Unsere Traditionen – Die Kirmes

Bei uns gibt es noch traditionelle Feste, zum Beispiel die Kirmes. Damit meine ich nicht die Kirmes in der Stadt, sondern die Kirmes im Dorf. Der Kirmesbaum wird in manchen  Dörfern noch von Hand aufgerichtet. Alle Dorfbewohner treffen sich an einem zentralen Ort und feiern gemeinsam. Bevor und nachdem der Baum aufgesetzt wird, tanzen dort alle. Schon die jüngsten Kinder lernen die traditionellen Tänze und jeder erfreut sich daran, wenn sich das ganze Dorf versammelt.

Doch nicht nur die Tänze sind Tradition, auch das Ganshauen gehört zur Kirmes dazu. Die jungen Männer des Dorfes schlagen mit einem Säbel auf eine tote Gans und derjenige, der es schafft, den Kopf der Gans abzuschlagen, ist der Gänsekönig. Die Kirmes ist für die Dörfer sehr wichtig und es ist auf jeden Fall etwas, was jeder einmal erlebt haben muss!

Foto : http://www.landkreis-hildburghausen.de/media/custom/1602_688_1_g.JPG?121...

Auteur: 
Angelina, Wallerode, 18, DE, 2014