Die 5 Jahreszeiten in Ostbelgien

Ich wohne in Berg, einem kleinen, aber feinen Dorf in Mitten der belgischen Eifel. In dieser Region bietet jede Jahreszeit die verschiedensten Bräuche, Feste und Freizeitmöglichkeiten. Während den vier Jahreszeiten ist für jedermann, der gerne abschaltet und auf andere Gedanken kommen möchte, etwas dabei - ob langlaufen, schwimmen, wandern, entspannen oder auch feiern.

Eine besondere Tradition, die so nur im Osten des Landes zelebriert wird, ist der Karneval – ein rheinisches Volksfest. Auch bekannt als fünfte Jahreszeit, wird vom 11. November bis hin zum sogenannten Rosenmontag (der Montag vor Aschermittwoch) getanzt, gefeiert und sich verkleidet. Ursprünglich ist der Karneval ein Brauch, mit dem die Zeit vor der sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird.

Bei uns in der belgischen Eifel wird das ganze Jahr sehr gerne, gut und oft gefeiert, doch der Karneval ist jedes Jahr erneut den Höhepunkt für Stimmungsbegeisterte. Auch wem dies nicht so gut gefällt, geht zu dieser Zeit nicht leer aus. Die schöne Landschaft, die tollen Rad- und Wanderwege, die Freizeitangebote für Sportliche, sowie die regionale Küche bieten für jeden Geschmack etwas an.

Ich selbst fühle mich in meiner Region sehr wohl, sodass ich aufgrund der vielen Möglichkeiten - früher als kleines Kind wie auch heute noch - sehr gerne während des ganzen Jahres hier meine Zeit verbringe und genieße.

 

Foto : Montage de photos personnelles

Auteur: 
Chanel, Berg, 19, DE, 2014