Prost !

Ich habe den Maitrank gewählt, weil, wenn ich neue Personen treffe, die nicht aus Arlon kommen, wähle ich das Getränk, damit sie es entdecken können. Auβerdem ist es sympathischer, ein kleines Glas zu trinken, um die Personen besser kennen zu lernen. Und wenn wir ein typisches Ding aus unserer Region auf ein Fest bringen müssen, wähle ich den Maitrank.

Der Maitrank ist ein typischer Weiβwein von Arlon. Man macht es mit Waldmeister, Zucker, Apfelsinen und Cognac. Der Waldmeister ist eine Blume, die im Mai blüht, deshalb heißt das Getränk “vin de mai” auf Französisch und Maitrank auf Deutsch.

Wenn es eine neue Person in meiner Familie gibt (z.B.: die Freundin meines Onkels), ist das eine Tradition, dass man ein Glas Maitrank zur nächsten Familienmahlzeit mit dieser neuen Person trinkt.

Ende Mai gibt es eine groβe Veranstaltung während eines Wochenendes in Arlon, die von der “Confrérie du Maitrank” (Maitrankzunft) organisiert wird. Es ist ein groβes Fest für die Jugendlichen besonders am Samstagabend und es ist ein bisschen mehr für die ganze Familie am Sonntag. Es gibt Konzerte während des ganzen Wochenendes auf dem Léopoldplatz. Es gibt einen anderen Platz mit viel Cafés, die Maitrank verkaufen, und die „Confrérie du Maitrank“ hat auch einen Stand.

Seit vier Jahren findet dieses Fest statt und die Atmosphäre ist sehr gemütlich. Es macht eine gut Pause während des „Blocus“ (Periode im Mai, an der Studenten für ihre Examen lernen), um sich zu entspannen und den Druck loszulassen. Auβerdem treffen wir viele Leute, die wir seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben, und es ist immer ein Vergnügen, sie wieder zu treffen.

Foto : photo personnelle

Auteur: 
Mégane, Musson, 21, FR, 2014