Musik in meinem Leben...

Vous pensiez que les ados n'aiment pas écouter la même musique que leurs parents, qu'ils rêvent de devenir des stars et qu'ils aiment forcément tous les derniers morceaux sortis...lisez donc ceci.

Ich interessiere mich viel für Musik. Ich spiele Klavier und ich höre gern Pop- und Rockmusik zu. Ich höre Musik immer und überall:  im Badezimmer, im Bus... Meistens benutze ich mein Handy, um Musik zu hören. Das ist praktisch, weil ich mein Handy immer dabei habe. Aber ich gehe nicht viel zu Konzerten, weil das teuer ist und das ist oft weit.

Ich habe zwei Lieblingsgruppen: ABBA und London Grammar. Ich habe auch viel Glück, weil meine Eltern dieselbe Musik hören wie ich. Sie sind gar nicht so altmodisch.

Ich finde, dass das Leben eines Popstars sehr gut und interessant ist, weil man dann viel Geld hat. Man ist berühmt aber es gibt natürlich auch Nachteile: die vielen Paparazzi, Fans und man hat kein Privatleben mehr.   

Source image : photo personnelle

Auteur: 
Axel, 18, Soumagne, FR, 2015