Info

Personnalité
Als ich klein war, ging ich jede Woche nach Pairi Daiza mit meinen Großeltern. Der Park hat sich seitdem gut entwickelt und vergrößert.
Ich wohne im Süden Belgiens und jedes Jahr gibt es ein originales Festival in dem Dorf Chiny. Dieses Festival ist berühmte für den Abstieg des Flusses „La Semois“ im Kahn. Die Leute setzen sich in...
Wenn ich am Wochenende frei bin, fahre ich am liebsten in den Süden Belgiens, in die Region der Gaume. Diese Region ist bekannt wegen ihrer wunderschönen natürlichen Landschaften: Kleine Berge und...
Jedes Jahr in den Sommerferien, habe ich Angst um mich zu langweilen. Also organisieren meine Freunde oder Familie und ich einen Tag in Durbuy, um viel Spaß zu haben. Ich werde folglich über einen...
Ich möchte Ihnen raten, die schöne Abtei von Orval zu entdecken. Da kann man Bier und Käse genießen aber auch in Wälder spazieren gehen. Das erste Mal, dass ich in Orval war, habe ich die Abtei...
Ich wohne in Theux. Diese kleine Stadt befindet sich in der Provinz Lüttich, zwischen Verviers und Spa. Im Schloss von Franchimont findet alle zwei Jahre das Mittelalterfest von Franchimont statt....
Ich mag diesen Ort mehr als alle andere in der Nähe von meinem Dorf. Es ist ein angenehmer Park, der aus einem Schloss, mehreren Seen und tollen Wanderungen besteht. Eigentlich ist es der perfekte...
Ich habe den Maitrank gewählt, weil, wenn ich neue Personen treffe, die nicht aus Arlon kommen, wähle ich das Getränk, damit sie es entdecken können. Auβerdem ist es sympathischer, ein kleines Glas...
In meinem Dorf Mürringen gibt es einen ganz besonderen Nikolausbrauch, von dem ich gerne etwas erzählen möchte.
Ich gehe bei schönem Wetter häufig nach Bütgenbach, da einem dort viele Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
Jedes Jahr im Juni findet der Eupener Musikmarathon statt. Die Innenstadt wird im Sommer 2 Tage durch viel Musik, köstliches Essen und eine grandiose Stimmung zum Treffpunkt vieler Musikbegeisterter.
Je m’appelle Linde, j’ai 18 ans et j’habite à Overijse, un village à quinze minutes de Wavre, le centre de la Wallonie. Depuis mes six ans jusqu’à maintenant,  je vais au mouvement de jeunesse. Une...
Je me suis portée volontaire à mon premier événement. Le journal ‘De Standaard’ à organisé ce événement, qui portait le titre ‘Het grootste licht van De Standaard’, en français ‘La plus grande...
Quand il fait beau en Flandre, mais pas trop chaud, j’aime de faire quelque chose. Ces vacances de Pâques, j’ai choisi pour une journée à Bruges. Avec un très bon ami de moi, nous deux sommes partis...
Moi je suis Wallonne. Mes parents ont fait le bon choix en me mettant en Flandre à l’école. J’ai le privilège d’être bilingue. Mes études secondaires, je les ai faites à Ypres.

Pages